Chi Kung

Shaolin Chi Kung

Shaolin ist das berühmteste Kloster von China, Nei Gong ist die Innere Kultivierung. Shaolin Nei Gong (moderner Terminus lautet „Chi Kung“) ist folglich die Methode der Inneren Kultivierung aus dem Shaolin Kloster.

Berühmt ist das Shaolin Kloster bereits seit über einem Jahrtausend. Zahlreiche Generäle, Minister und selbst der chinesische Kaiser erlernten und übten dort die Künste der Shaolin. Diese sind traditionell: das Kung Fu, Nei Gong (Chi Kung) und das Chan (jap. Zen).

Stets war und ist es ein großes Privileg diese zu erlernen. Die Schüler mussten oft ihre Beharrlichkeit dem Meister gegenüber beweisen, in dem sie Monate bis Jahre die häusliche Arbeit verrichteten und durften sich glücklich schätzen, wenn der Meister ihnen dafür einen flüchtigen Blick in die tiefe Kunst der Shaolin gewährte.

Heute ist dies anders. Jedoch aus Respekt vor den alten Meistern und der Tradition bitten wir vor dem Eintritt in unsere Schule die Zehn Shaolin Gebote zu akzeptieren und zu befolgen.

Shaolin Nei Gong ist ein System von Atem und Bewegungsübungen die nicht nur das Potenzial haben Ihre Gesundheit wiederherzustellen, sondern auch die Vitalität und Langlebigkeit zu erhöhen, ihre Leistungen zu fördern und eine Freude im Herzen zu wecken.

Das sind unter Anderem auch die Gründe weshalb der Großmeister Wong Kiew Kit seit Jahren von Regierungsmitgliedern verschiedener Länder und erfolgreichen Bänkern und Unternehmern weltweit zu Kursen eingeladen wird.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s